Starke Winde

Schützen Sie sich und Ihr Eigentum

Sei vorbereitet  

 

  • Sichern oder lagern Sie lose Gegenstände im Freien, damit sie nicht weggeblasen werden und eine Gefahr darstellen können.

  • Schließen und befestigen Sie Türen und Fenster sicher. 

  • Parken Sie Fahrzeuge in einer Garage oder weit entfernt von Bäumen, Gebäuden, Mauern und Zäunen.


Bei starkem Wind

  • Bleiben Sie so viel wie möglich drinnen – gehen Sie während eines Sturms nicht nach draußen, um Schäden zu reparieren. 

  • Finden Sie Schutz in einem soliden, dauerhaften und geschlossenen Gebäude.

  • Fahren Sie langsamer, wenn Sie auf exponierten Strecken fahren, z. B. über Brücken.

  • Finden Sie nach Möglichkeit alternative, weniger exponierte Routen. 

  • Achten Sie besonders auf Seitenwind, wenn Sie ein Fahrzeug mit hohen Seitenwänden fahren oder wenn Sie ein anderes Fahrzeug oder einen Container ziehen. 

  • Berühren Sie keine Strom- oder Telefonkabel, die durchgebrannt sind oder lose herunterhängen.
     

Fallen tree on building, showing roof damage (Adobe stock image)