Ausfall der Gasversorgung

Sei vorbereitet

Halten Sie immer eine alternative Heizquelle bereit, wenn Ihr Gas ausfällt.

Wenn Sie Gas innerhalb oder außerhalb Ihres Hauses riechen:

  • Rufen Sie die kostenlose nationale 24-Stunden-Gasnotrufnummer an  0800 111 999.

 

Ihnen werden eine Reihe von Fragen gestellt, um den richtigen Sicherheitsratschlag für Sie zu finden, wie zum Beispiel:

  • Schalten Sie keine elektrischen Schalter ein oder aus.

  • Öffnen Sie Türen oder Fenster.

  • Vermeiden Sie die Verwendung offener Flammen.

Ein Ingenieur wird geschickt, um das Eigentum zu sichern. Southern Gas Networks ist bestrebt, alle unkontrollierten Fluchten innerhalb einer Stunde und alle kontrollierten Fluchten innerhalb von zwei Stunden zu erledigen. Wenn das Gas für einen längeren Zeitraum verloren geht, wird Ihnen Southern Gas Networks Details über den Vorfall zusenden (z. B. aktuelle Informationen zur Situation, wann sie die Versorgung sicher wiederherstellen können, alternative Heiz- und Kochvorräte usw.). Unter diesen Umständen:

 

  • Sparen Sie die vorhandene Wärme in Ihrem Haus, indem Sie nur ein oder zwei benachbarte Räume nutzen. Isolieren Sie sie, indem Sie Türen schließen und/oder Decken über Türöffnungen hängen. Die Küche und ein Nebenraum sind in der Regel eine gute Wahl.

  • Wenn Ihnen gesagt wird, dass Sie mehrere Tage ohne Strom sein könnten, ziehen Sie in Betracht, mit einem Notfallfreund zusammenzuziehen.

Kostenloses Register für vorrangige Dienste für schutzbedürftige Einwohner

 

Manchmal haben Sie oder jemand, den Sie kennen,  kann ein wenig zusätzliche Unterstützung benötigen, insbesondere im Falle eines Ausfalls der Gasversorgung.  Gasunternehmen bieten eine Reihe kostenloser Prioritätsdienste an, um zu helfen.

Holen Sie sich zusätzliche Unterstützung, wenn sie benötigt wird  die meisten durch die Unterzeichnung Ihres Gasunternehmens  kostenloses Prioritätsdienstregister.

Wer kann zusätzliche Unterstützung erhalten?

  • Wenn Sie auf medizinische Geräte angewiesen sind

  • Wenn Sie gekühlte Medikamente haben

  • Wenn Sie an einer schweren oder chronischen Krankheit leiden

  • Wenn Sie eine Behinderung haben

  • Wenn Sie oder jemand, den Sie pflegen, an Demenz erkrankt sind

  • Wenn Sie im Rentenalter sind

  • Wenn Sie Kinder unter fünf Jahren in Ihrem Haushalt haben

  • Wenn Sie für kurze Zeit zusätzliche Unterstützung benötigen (z. B. wenn Sie sich von einer medizinischen Behandlung erholen).

Sehen Sie sich dieses Video an, um mehr über den verfügbaren kostenlosen Support zu erfahren.

Für weitere  Informationen und um sich für ein Register für vorrangige Dienste anzumelden, besuchen Sie die Website Ihres Gasversorgungsunternehmens.